So begann die Geschichte von Deich & Mehr..

 

Januar 2012:

Da saß ich nun mit meinen Eltern und einer sehr netten Familie aus der Narbarschaft am Tisch des Wohnzimmers meiner Eltern..  

"Ich würde gerne Ihr Grundstück erwerben" sagte ich.

Ich erklärte mein Vorhaben und es war kaum zu übersehen, dass der Familie mein Bauvorhaben gefiel. Und so stimmte sie dem Verkauf zu! 

Mit freudig strahlenden Gesichtern besiegelten wir den Kauf mit einem Handschlag. Der Kaufvertrag wurde schnell aufgesetzt und der Notar übertrug mir im Mai 2012 das Grundstück.

  

Der Architekt zeichnete einige Skizzen bis wir die Ideale Raumaufteilung fanden... und dann kam die Baugenehmigung... und es dauerte und dauerte.. Denn hinter dem Deich gelten strenge Bauvorschriften.. Von der Denkmalschützerin bis zum Deichverband mussten alle zustimmen..  

Im März 2013 kam dann endlich der ROTE PUNKT!

 

Michael Prüss - auch bekannt unter "Holz Michel" koordinierte den Bau. So wurden die verschiedenen Gewerke bestellt und schnell wurde die Bodenplatte gegossen..  

Das Holsgerüst kam wenige Wochen später und dann... ein emsiges arbeiten.. Es wurde geschuftet was das Zeug hält, hart arbeiteten alle!

 

Am 01.06. feierten wir das Richtfest. Das war ein lustiges und schönes Fest!!! Es wurde gesungen und getanzt.. 

 

Und 1,5 Monate später.. am 19.07. habe ich feierlich die Schlüssel in Empfang genommen:)

 

Und hier ein paar Impressionen aus dieser Zeit..

Die Entstehung..


 

 

59474